< Kreisputzete

Hilfe, mein Baum ist merkwürdig gewachsen!


Samstag 19.03.2022 10:00 bis 12:30
In Kalender eintragen

Ort: Mutlangen, Stuifenstraße 9
Veranstalter: OGV Mutlangen



Wer kennt das nicht? Man pflanzt einen Baum und freut sich, wie er Jahr für Jahr wächst. Jeder Zweig ist einem wichtig und es tut weh, ihn abzuschneiden. Nach einigen Jahren stellt man fest,  dass der Baum merkwürdig gewachsen ist. Im unteren Bereich neigen sich die Äste immer mehr in die Waagerechte und werden im Wuchs von den oberen Ästen überholt. Wer traut sich bei diesem Bild, die oberen besonders schönen Äste zu entfernen? Jetzt greift der Unwissende zur Schere und kürzt den dichten Wuchs im oberen Baumbereich ein. Das Ergebnis dieser mühseligen Arbeit ist ein scheinbar wohlgeformter Baum, der im Sommer an den Schnittstellen stark austreibt und damit die unteren Bereiche beschattet und deren Wuchs weiter eindämmt. Solche Bäume findet man jede Menge.

 

Welche Folgen das auf den Ertrag und das weitere Leben des Baumes hat, erfahren Sie bei unserem Schnittkurs. Eine Korrektur jahrelanger Versäumnisse ist nur durch einen drastischen Rückschnitt und einer nachfolgenden mehrjährigen Erziehungsmaßnahme möglich. Sie erfahren aber auch, wie man so eine rigorose Maßnahme vermeidet.

 

Besuchen Sie unseren Schnittkurs, der am  Samstag, den 19. März 2022 um 10.00 Uhr stattfindet. Treffpunkt ist  in Mutlangen, Stuifenstr. 9. Kursleiter ist Kreisfachberater Dipl. Ing. agr. Franz Josef Klement. Auch Nichtmitglieder sind willkommen. Der Kurs ist kostenlos.